Prädatoren im Fachaussschuss für Umwelt- und Fischereiwesen des Bezirketags

Schreiben an den Vorsitzenden des Fachausschusses für Umwelt und Fischereiwesen des Bayerischen Bezirketags, Herrn Weber bzgl. Aufnahme der Themen

  • Umgang mit Prädatoren im Fischereiwesen  aus Sicht von Fischerei- und Naturschutzverbänden
  • Bewertung von modernen Wasserkraftwerken für die Fischfauna

 

Sehr geehrter Herr Vorsitzender des Fachausschusses für Umwelt und Fischereiwesen,

lieber Herr Weber,

ich möchte Sie bitten (und beantragen), das Thema „Umgang mit Prädatoren im Fischereiwesen  aus Sicht von Fischerei- und Naturschutzverbänden“ zur Sitzung im 2. Halbjahr mit aufzunehmen. WIchtig ist mir dabei eine umfassendere Kenntnis der Sichtweisen der Verbände, um daraus auch fundiertere Schlussfolgerungen und Entscheidungen treffen zu können.

Weiteres Thema wäre auch die Bewertung von modernen, nach eigenen Angaben fischfreundlichen Wasserkraftwerken. Hier hatte Herr Dr. Gump id der Sitzung des oberbayerischen Umweltausschusses am 8.6.21 sehr interessante Vorlagen gezeigt, mir wäre hier auch die Bewertung des Schachtkraftwerkes in Großweil aus fischerei- und naturschutzfachlicher Sicht zusätzlich wichtig.

Im übrigen hatte ich als Mitglied des Bezirkstags von Oberbayern und im dortigen Umweltausschuss tätig angeregt, diese Themen in einem oberbayerischen Gremium vertieft zu behandeln. Herr BTP Mederer hat jedoch auf den Fachausschuss Umwelt und Fischereiwesen verwiesen. In Wissen, dass sich zumindest im Bezirk Oberbayern gewichtige Stimmen sich auf den Fachausschuss berufen, bitte ich um die Organisation und Durchführung dieses Austausches.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Buchwieser, Mitglied des Fachausschusses Umwelt und Fischereiwesen

Bezirksrat

Autor*in/Mitwirkende