12.4.2015: Grüner Wanninger 2015 im Landkreis Starnberg

12.4.2015: Preisverleihung Der Grüne Wanninger 2015 an Erika Schalper und Marlen Peixv.l. Petra Tuttas, Sepp Dürr, MdL, Erika Schalper, Marlen Peix, Martina Neubauer, Joachim Siebler

Erika Schalper und Marlen Peix erhielten am 12.4.2015 den ‚Grünen Wanninger‘.

Erika Schalper ist Kunstaktivistin, sie verbindet aktuelle gesellschaftspolitische Themen in ihrer künstlerischen Ausdrucksweise. Sie selbst sagt: „Eine Aufführung ist ein flüchtiges Kunstwerk, Grenzen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung verschwinden wie von selbst, ganz leicht, schon bei den ersten Proben“. www.erika.schalper.de

Marlen Peix widmet sich mit ihrem Verein ‚Die Forowilden‘ ebenfalls nicht nur der Kunst des Fotografierens. Die Gemeinsamkeit von Menschen mit und ohne Behinderung zeichnen das Projekt aus: Der Umgang miteinander und das Lernen voneinander sind genauso wichtig wie die fotografischen Ergebnisse, www.diefotowilden.de.

Die Laudatio für Marlen Peix hielt Martina Neubauer, Kreisrätin aus Starnberg.

Zum Weiterlesen ein Bericht aus dem Münchner Merkur

Erika Schalper und Marlen Peix

12.4.2015: Der Grüne Wanninger 2015

Der Grüne Wanninger 2015, der Kulturpreis der Grünen Bezirkstagsfraktion, geht diesmal nach
Starnberg
Wir freuen uns, die beiden Preisträgerinnen

Erika Schalper

und

Marlen Peix auszuzeichnen.

Der Wanninger 2015 findet am 12. April 2015 statt, diesmal wieder in Form einer Matinee ab 11 Uhr.

Veranstaltungsort: Bosco in Gauting
http://www.bosco-gauting.de/

Faltblatt als pdf-Datei

 

 

Autor*innen/Mitwirkende